Rahel Cramer

Rahel Cramer (Dr.) promovierte nach einem Studium der Erziehungs- und Sprachwissenschaften an der Universität Hamburg und der Griffith University Brisbane, Australien, zum Thema Nationalism in Business Discourses an der Macquarie University Sydney, Australien (2019). Sie forschte und lehrte an der University of Calgary, Kanada, Griffith University Brisbane und der Macquarie University Sydney in den Bereichen Germanistik und Linguistik. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Intersektion von kulturellem Nationalismus und Globalisierung, Multimodalität und Diskursanalyse, Postmigration und Mehrsprachigkeit.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Demnächst!
Postmigrant Turn
Postmigrant Turn Postmigration als kulturwissenschaftliche Analysekategorie
Relationen. Essays zur Gegenwart, Bd. 16
Der Band will mit dem Begriff des ‚Postmigrant Turn‘ eine Debatte anstoßen: Wie kann die postmigrantische Perspektive für kulturwissenschaftliche Untersuchungen als Analysekategorie nutzbar gemacht werden? Die Argumentation für eine...
100 Seiten, Softcover – 12,00 €