Sandra Boihmane

Sandra Boihmane studierte deutsch-lettische Kulturbeziehungen an der Lettischen Kulturakademie in Riga. Nach ihrem Studium arbeitete sie im Eduards-Smilgis-Theatermuseum. Mit einem DAAD-Stipendium kam sie nach Berlin. An der Humboldt-Universität studierte sie Gender Studies und Kulturelle Kommunikation/Theaterwissenschaften und beteiligte sich an verschiedenen Forschungsprojekten, u.a. an „Gender Matters in the Baltics“. 2014 schloss sie ihre Promotion in Gender Studies ab.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Malina – Versteck der Sprache Malina – Versteck der Sprache Die Chiffre ‚Malina‘ in Ingeborg Bachmanns Werk und in Zeugnissen von ZeitzeugInnen
1971 erschien der Roman Malina von Ingeborg Bachmann. Sofort stellte sich die Frage: „Warum heißt das Buch Malina ?“ 40 Jahre nach Erscheinen des Romans, der die bewusste Störung und Verstörung eines erinnerungsresistenten...
326 Seiten, Softcover – 28,00 € *