Veranstaltungen

 

QUEERULIEREN: Multimediale und interaktive Buchvorstellungen

Mitherausgeber_In und Autor_In Oliver Klaassen präsentiert den Sammelband QUEERULIEREN. Störmomente in Kunst, Medien und Wissenschaft (hrsg. zusammen mit Andrea Seier) in einer multimedialen und interaktiven Buchvorstellung, in der nicht nur ausgewählte Textpassagen vorgelesen werden, sondern auch Kurzfilme u. a. vom Drag King Boris Gay gesichtet werden, die eure Lachmuskeln ordentlich aktivieren. Weil Queerulieren nur im Kollektiv gelingt und zusammen am meisten Spaß macht, dürft ihr nicht zuletzt auf die eine oder andere Mitmachaktion gespannt sein.

/ Mo, 24.06.2024, 18 Uhr: Referat Queer:feminismus der Uni Würzburg

 

EM 2024 Fußballseminar mit Andy Markovits an der TU Dortmund

Andrei S. Markovits von der University of Michigan war bereits währed der „Sommermärchen-WM“ Fußballprofessor in Dortmund. Für die Neuauflage seiner Professur zur Fußball-Europameisterschaft 2024 hält er sein Euro-Fußballseminar vom 17.–27.06.2024 im Internationalen Begegnungszentrum der Technischen Universität Dortmund ab. Als Soziologe, Politik- und Kulturwissenschaftler hält er Vorträge zu Themen aus den vielen Kontexten des Fußballs – von der Entwicklung des Spiels, über die neue Rolle der Fans bis hin zum Aufstieg des Frauenfußballs. Im Neofelis Verlag ist seine Autobiografie Der Pass mein Zuhause erschienen.

Alle Termine im Überblick hier.