Max Czollek

Czollek-Max_-c-Pierre-Jer-me_AdjedjoL6pIsfsL6H7W © Pierre-Jerôme Adjedj

Max Czollek studierte Politikwissenschaften in Berlin und promovierte in London und Berlin zur interdisziplinären Antisemitismusforschung (ZFA, TU Berlin, 2016). Während seines Studiums wurde er Mitglied des Lyrikkollektivs G13 und initiierte das Projekt „Babelsprech, Junge deutschsprachige Lyrik“, welches er seit 2013 als deutscher Kurator betreut. Im Mai 2016 organisierte er zusammen mit Sasha Marianna Salzmann „Desintegration. Ein Kongress zeitgenössischer jüdischer Positionen“ am Maxim Gorki Theater, Studio Я. Czollek ist Mitherausgeber der Anthologie Lyrik von Jetzt 3. Babelsprech (Wallstein 2015) und veröffentlichte die Gedichtbände Druckkammern (Frank 2012) und Jubeljahre (Frank 2015).

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Allianzen Allianzen Jalta. Positionen zur jüdischen Gegenwart, 03
Mit der Bundestagswahl 2017 ist eine Partei mit faschistischen Tendenzen in das deutsche Parlament zurückgekehrt. Dies ist Zeichen einer politischen Entwicklung, die nicht nur in Europa zu beobachten ist und die im Widerspruch zu den...
164 Seiten, Softcover – 16,00 € *
Desintegration Desintegration Jalta. Positionen zur jüdischen Gegenwart, 02
Die zweite Ausgabe von Jalta hat den Themenschwerpunkt Desintegration. Unter dem Begriff Desintegration können unterschiedliche künstlerisch-ästhetische Strategien zusammengefasst werden, die die tradierten Repräsentationen jüdischer...
156 Seiten, Softcover – 16,00 € *
Selbstermächtigung Selbstermächtigung Jalta. Positionen zur jüdischen Gegenwart, 01
Das erste Heft der Zeitschrift Jalta setzt sich zunächst mit dem Titel auseinander. Jalta wird als Talmudfigur analysiert, ein Bezug zur Krim wird hergestellt. (Wütende) Jüdische Frauen kommen zu Wort: Ein Interview zu Bet Debora...
172 Seiten, Softcover – 16,00 € *
Demnächst!
Gegenwartsbewältigung Gegenwartsbewältigung Jalta. Positionen zur jüdischen Gegenwart, 04
Nach einer langen Phase der Verdrängung ist Deutschland nun ‚Weltmeister der Vergangenheitsbewältigung‘ und hat das ‚dunkle Kapitel‘ seiner Geschichte erfolgreich in das Masternarrativ einer vereinigten bundesrepublikanischen Identität...
150 Seiten, Softcover – 16,00 € *