Gregor Balke

Gregor Balke studierte Soziologie und Philosophie an der Universität Potsdam. Er wurde mit der Arbeit Episoden des Alltäglichen – Sitcoms und Gesellschaft. Eine wissenssoziologische und hermeneutische Lektüre (2015) an der Universität Potsdam promoviert und veröffentlichte Texte zu diversen Feldern der Populärkultur.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Vom komischen Scheitern Vom komischen Scheitern Über neue (Selbst-)Bilder der Weiblichkeit aus Amerika
Relationen. Essays zur Gegenwart, Bd. 11
Das Subjekt der Moderne sieht sich immer neuen Optimierungsimperativen ausgesetzt. So weitreichend diese sind, so ungleich werden sie als Maßstäbe an die Geschlechter angelegt. Frauen sehen sich Erwartungen gegenüber, die ein kaum noch...
110 Seiten, Softcover – 12,00 € *