Carola Heinrich

Heinrich-Carola-C-IKT-Stefan-Cs-ky © IKT - Stefan Csáky

Carola Heinrich ist Übersetzerin und Universitätslektorin. Sie hat Romanistik mit Schwerpunkt auf lateinamerikanischer Literatur studiert (Ludwig-Maximilians-Universität München) und zum kubanischen Gegenwartstheater und Film promoviert (Universität Wien/Österreichische Akademie der Wissenschaften). Bis 2022 war sie Lektorin am Lehrstuhl für deutsche Sprache und Literatur der Comenius Universität in Bratislava. Sie übersetzt sie zeitgenössische Theaterstücke aus dem Spanischen. 2020 wurde sie mit einem Exzellenzstipendium des Deutschen Übersetzerfonds ausgezeichnet. Sie lebt in Wien und ist Mitglied von Drama Panorama e.V.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Mauern fliegen in die Luft
Mauern fliegen in die Luft Theatertexte aus Argentinien, Chile, Kolumbien, Kuba, Mexiko, Spanien und Uruguay
Drama Panorama – Neue internationale Theatertexte, Bd. 5
Drei Kontinente, sieben Länder, neun aktuelle Stücke: Zum spanischsprachigen Kulturraum gehören lebendige Theaterlandschaften, die herausragende Dramatiker*innen und brillante Theatertexte hervorgebracht haben. Die in diesem Band...
436 Seiten, Softcover – 20,00 €
Schattenschwimmer
Schattenschwimmer Neue Theatertexte aus Spanien
Drama Panorama – Neue internationale Theatertexte, Bd. 7
Spanien ist 2022 Gastland der Frankfurter Buchmesse und des Heidelberger Stückemarkts – anlässlich dieses Schwerpunkts präsentiert der Band acht zeitgenössische Stücke des spanischen Theaters. Sie verhandeln die großen...
380 Seiten, Softcover – 20,00 €