Ilit Ferber

Ferber-Ilit-c-Yanai-Yechiel © Yanai Yechiel

Ilit Ferber ist Professorin für Philosophie an der Tel Aviv University. Ihre Forschung befasst sich schwerpunktmäßig mit der Philosophie der Emotionen, insbesondere mit der Melancholie, dem Leiden und dem Schmerz aus der Perspektive der Sprache. Sie hat u.a. Aufsätze zu Benjamin, Heidegger, Leibniz, Scholem, Herder, Freud und Améry publiziert und ist Autorin von Philosophy and Melancholy. Benjamin’s Early Reflections on Theater and Language (Stanford UP 2013). Zudem ist sie Mitherausgeberin von vier internationalen Bänden zur Philosophie der Stimmung, Sprache der Klage sowie zur Relation zwischen Sprache und Gewalt.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Demnächst!
Sprachwehen
Sprachwehen Über Schmerz und den Ursprung der Sprache
Sprache und Schmerz werden üblicherweise als Gegensätze gedacht: Auf der einen Seite die Sprache, die sich mit Ausdruck und Kommunikation befasst und Beziehungen herstellt, während der Schmerz auf der anderen Seite gerade nicht mit...
310 Seiten, Softcover – 29,00 €