Sophia Ebert

Sophia Ebert hat Theater-, Film- und Medienwissenschaft sowie Germanistik in Frankfurt am Main studiert. Thema ihrer Dissertation war die Zusammenarbeit Walter Benjamins mit dem Schriftsteller Wilhelm Speyer in den späten 1920er und frühen 1930er Jahren. Seit Oktober 2015 ist sie als LfbA am Institut für Germanistik der Universität Oldenburg beschäftigt.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Ökonomische Utopien Ökonomische Utopien
Hat utopisches Denken einen Platz in der Ökonomik? In welchem Verhältnis stehen utopische Entwürfe in der Kunst und wirtschaftswissenschaftliche Theoriebildung? Ökonomische Utopien untersucht die spezifische Rolle ökonomischer Theorie...
238 Seiten, Softcover – 20,00 € *