Laurence Guillon

Laurence Duchaine-Guillon ist seit 2010 Juniorprofessorin („Maître de conférences“) für deutsche Geschichte und Sprache an der Universität Nanterre. 2012 veröffentlichte sie ihre Doktorarbeit über den Wiederaufbau jüdischen Lebens in Berlin 1945-1990 ( La vie juive à Berlin après 1945. Entre Est et Ouest, Paris, CNRS). Ihre Foschungsschwerpunkte sind deutsch-jüdische Geschichte im 20. Jahrhundert, deutsch-deutsche Beziehungen 1949-1990, Berlin und deutsch-französische Beziehungen.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Berlin und die Juden Berlin und die Juden Geschichte einer Wahlverwandtschaft?
Jüdische Kulturgeschichte in der Moderne, Bd. 9
Die jüdische Geschichte Berlins ist genauso alt (oder so jung?) wie die Geschichte der Stadt selbst: Sie geht auf das 13. Jahrhundert zurück. Der vorliegende Band soll aber nicht nur die Geschichte der Jüdinnen und Juden in Berlin oder...
212 Seiten, Softcover – 21,00 € *