Martin Jürgens

Martin Jürgens lebt in Berlin. Nach Promotion und Habilitation war er bis 2001 Hochschullehrer. Seit 1967 publiziert er wissenschaftliche und literarische Texte. Von ihm sind u.a. drei Essay-Sammlungen erschienen: So. Über das Leben, die Kunst und den Tod (Oktober-Verlag 2002), Seine Kunst zu zögern (Oktober-Verlag 2006) und zuletzt Helle Ekstasen (Schibri 2012). Seit 2006 veröffentlicht er regelmäßig in Konkret. Theaterregie führte er u.a. bei Jakob von Gunten (nach Robert Walser), Erklärt Pereira von Antonio Tabucchi und Der Tod eines Bienenzüchters von Lars Gustafsson.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Frau Merkel sieht auf ihrem Schuh ein Streifenhörnchen, das sich putzt Frau Merkel sieht auf ihrem Schuh ein Streifenhörnchen, das sich putzt Lyrische Lesarten
Wie unser täglich Brot nehmen wir sie zu uns, die Bilder jedes neuen Tages. Und es sind Bilder, von denen die Gedichte in diesem Buch ihren Ausgang nehmen: Privataufnahmen, Plakate, Gemälde und immer wieder die aktuellen Pressefotos der...
166 Seiten, Softcover – 19,00 € *