Julia Jopp

Julia Jopp studierte Philosophie, Soziologie, Politik und Kunstgeschichte in München und Frankfurt am Main. Ihre bisherigen Arbeiten gruppieren sich um erkenntniskritische Dimensionen der Kritischen Theorie und der damit in Frage stehenden Widersprüche zwischen Idealismus und Materialismus. Derzeit arbeitet sie an einer Monografie über die Unvermeidlichkeit des ontologischen Gottesbeweises in Theodor W. Adornos Negative Dialektik.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Demnächst!
Ultima Philosophia Ultima Philosophia Zur Transformation von Metaphysik nach Adorno
Promesse – Kritische Studien zu Philosophie, Ästhetik, Geschichte und Religion, Bd. 4
Metaphysik scheint nicht zu retten – aber ohne Metaphysik ist ein Begriff wie Rettung gar nicht denkbar. Die alten Fragen über Gott, Freiheit und Unsterblichkeit waren zwar zu groß, zu abstrakt und zu gutgläubig gestellt. Ein Denken,...
260 Seiten, Softcover – 24,00 € *