Agneta Jilek

Agneta Jilek (Dr. phil.) studierte Kunstgeschichte, Journalistik und Anglistik an den Universitäten Leipzig und Bologna. Sie promovierte an der Graduate School Global and Area Studies der Universität Leipzig und an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig zur Autorenfotografie der 1980er Jahre in der DDR. Gegenwärtig lebt sie in Leipzig und arbeitet freiberuflich als Autorin. Ihr Interesse gilt der deutsch-deutschen Nachkriegsfotografie.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Gerade erschienen!
Arbeit im Bild Arbeit im Bild Die Repräsentation von Arbeit in der staatlich geförderten Autorenfotografie der 1980er Jahre in der DDR
Die wichtigsten Heldenfiguren in der DDR waren die Arbeiter*innen, sie galten als Personifikationen des staatlichen Aufbaus. Die erwünschte künstlerische Umsetzung dieses sozialistischen Schwerpunktthemas unterlag während der 40 Jahre...
268 Seiten, Softcover – 26,00 € *