Wieland Schwanebeck

Wieland Schwanebeck (Dr. phil.) studierte Anglistik und Germanistik in Dresden und promovierte 2013 mit einer Arbeit über Hochstapelei und Männlichkeit im Werk von Patricia Highsmith. Er ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Professur für Englische Literaturwissenschaft an der TU Dresden und lehrt und forscht hier u.a. über Gender Studies, Erzähltheorie, britische Filmgeschichte und Alfred Hitchcock.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Über Hochstapelei Über Hochstapelei Perspektiven auf eine kulturelle Praxis
Nicht nur Feuilletons und populärwissenschaftliche Traktate scheinen sich einig darin, dass wir im Zeichen des Hochstaplers leben. Vom Fall Bernie Madoff über aktuelle Fälschungsskandale in der Kunstszene bis hin zu den zahlreichen im...
226 Seiten, Softcover – 24,00 € *