Lena Stölzl

Lena Stölzl hat am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien mit einer Arbeit zu Theorien des Dokumentarischen promoviert. Ihre besonderen Forschungsinteressen sind filmische Bildstrukturen, Historizität und künstlerische Forschung. Seit 2018 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für digitale und audiovisuelle Medien der Universität Bayreuth.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Filmische Verortungen von Geschichte Filmische Verortungen von Geschichte Bewegungen des Sichtbarmachens historischer Schauplätze
An der Schnittstelle zwischen Filmwissenschaft, Historiografie, Bildtheorie und Konzepten räumlicher Handlungen unternimmt das Buch Forschungsbewegungen in Richtung einer ästhetischen Theorie des Dokumentarischen. Ausgangspunkt bildet...
Softcover – 26,00 € *