Petra Moser

Moser-Petra-c-privat Foto: privat

Petra Moser ist Kunstpädagogin und Erziehungswissenschaftlerin und lehrt Pädagogik und Kreatives Schreiben an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Zudem ist sie als Ausstatterin am Theater tätig und leitet die Literaturwerkstatt der Psychiatrie des Akademischen Lehrkrankenhauses der Universität Konstanz. Promoviert wurde sie mit einer Arbeit im Grenzgebiet von Literatur- und Erziehungswissenschaft mit dem Titel: Nah am Tabu. Experimentelle Selbsterfahrung und erotischer Eigensinn in Robert Walsers Jakob von Gunten.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Demnächst!
Sterbenswörtchen
Sterbenswörtchen Versuche über das Ableben: Essays, Lyrik, Prosa und ein Brief
Wer ‚Sterbenswörtchen‘ sagt, ist in der Gegenrichtung dessen unterwegs, was wir ‚Mitteilung‘ nennen: „Von mir kein Sterbenswörtchen!“ So versprechen wir, dass wir nichts ausplaudern werden. Zudem hat es etwas Düsteres, da es uns trotz...
180 Seiten, Softcover – 19,00 €