Anna-Carina Meywirth

Anna-Carina Meywirth ist Literaturwissenschaftlerin und war bis 2022 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Kassel tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in Texten des 20. und 21. Jahrhunderts, Pop(ulär)kultur, Architektur- und Stadtdarstellungen in der Literatur, experimentellen Textformen und in der Darstellung des Klimawandels in zeitgenössischen Theaterstücken. Sie ist Bereichsherausgeberin des Living Handbook, eines lebendigen Nachschlagewerks des Lehr- und Forschungsschwerpunkts „Climate Thinking“ der Universität Kassel, das geistes- und kulturwissenschaftliche Perspektiven auf den Klimawandel verhandelt.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Demnächst!
Anarchitext
Anarchitext

Andreas Neumeisters Poetik und sein erzähltes Bauen in „Könnte Köln sein“


Obwohl der Autor und Künstler Andreas Neumeister (*1959) mit zu den bekanntesten deutschen Popliterat*innen zählt, setzt sich dieser Band erstmals umfassend wissenschaftlich mit seinen collagenartigen Texten auseinander. Unter dem...
310 Seiten, Softcover – 26,00 €