Lydia Nagel

Nagel-Lydia-c-Christina-Kurby © Christina Kurby

Lydia Nagel, Slawistin und Kulturwissenschaftlerin, übersetzt aus verschiedenen slawischen Sprachen ins Deutsche, vor allem zeitgenössische Prosa und Dramatik. Seit 2012 übersetzt sie kontinuierlich ukrainische Theatertexte. Ihre Übersetzungen wurden an zahlreichen Theatern im deutschsprachigen Raum inszeniert, sie erhielt verschiedene Stipendien und Auszeichnungen. Aktuell ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin für slawische Sprachwissenschaft am Institut für Slawistik der Universität Greifswald.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Zeitreisen durch die Gegenwart
Zeitreisen durch die Gegenwart

Theatertexte aus der Ukraine


Drama Panorama – Neue internationale Theatertexte, Bd. 8
Egal ob diese ukrainischen Theaterstücke vor oder nach dem 24. Februar 2022 entstanden sind: Der Krieg ist allgegenwärtig; aber nicht allbeherrschend. So gibt der achte Drama-Panorama -Band Einblick in eine vielfältige, lebendige...
408 Seiten, Softcover – 24,00 €