Miriam N. Reinhard

Miriam N. Reinhard studierte Germanistik, Evangelische Theologie, Pädagogik und Performance Studies in Duisburg und Hamburg. Nach einer Promotion in der Literaturwissenschaft arbeitete sie u.a. als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Walter A. Berendsohn Forschungsstelle für deutsche Exilliteratur in Hamburg. Sie forscht gegenwärtig zum Exil und zu Fragen der Medialität und Repräsentation.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Exil Lektüren Exil Lektüren Studien zu Literatur und Theorie
Dass das historische Exil der Jahre 1933 bis 1945 einen zentralen Platz im kulturellen Gedächtnis beanspruchen sollte, ist seit den späten 1960er Jahren ein zentrales Anliegen der deutschen Exil(literatur)forschung. Am Beginn des 21....
112 Seiten, Softcover – 12,00 € *
Von der Schwelle Von der Schwelle Relationen. Essays zur Gegenwart, Bd. 1
Als Diana, die Prinzessin von Wales, am 31. August 1997 an den Folgen eines Autounfalls in Paris stirbt, wird ihr noch am Unfallort die Schwelle des Sterbens als letzter Übergang ihres Lebens zum Tod entrissen. Die Paparazzi rauben...
122 Seiten, Softcover – 10,00 € *