Jasmin Marjam Rezai Dubiel

Jasmin Marjam Rezai Dubiel promoviert derzeit zur Kritik des Chiliasmus. Sie studierte Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Spanische und Französische Philologie in Mainz und Barcelona. Bis 2014 war Rezai Lehrbeauftragte für Spanische und hispanoamerikanische Literaturwissenschaft. In diesem Zusammenhang gab sie u.a. Lehrveranstaltungen zu den Themen nationale Identitätsdiskurse in der Moderne, spanische Romantik, Geschichtsphilosophie und Phantastik. Sie ist Stipendiatin der Kalkhof-Rose-Stiftung.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
«Indignez-vous!» «Indignez-vous!» Geschichte schreiben im 21. Jahrhundert
Ende des 20. Jahrhunderts postulierte Francis Fukuyama als Reaktion auf den Zusammenbruch des sozialistischen Ostblocks noch das „Ende der Geschichte“ und den Triumph des Liberalismus. Die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise zu...
208 Seiten, Softcover – 24,00 € *