Denise Reimann

Denise Reimann ist seit 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für deutsche Sprache und Literatur der Universität Hildesheim. Derzeit schließt sie ihr literatur- und wissensgeschichtliches Promotionsprojekt zur Vor- und Frühgeschichte der Bioakustik ab, welches von 2014–2016 vom Berliner Zentrum für Literatur- und Kulturforschung gefördert wurde. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Cultural and Literary Animal Studies, Epistemologien des Auditiven, Literatur und Wissen(schaft).

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Demnächst!
Zwitschern, Bellen, Röhren Zwitschern, Bellen, Röhren Tierlaute in der Wissens-, Medientechnik- und Musikgeschichte
So zahl- und variantenreich uns Tierlaute in alltäglichen, künstlerischen und wissenschaftlichen Zusammenhängen begegnen, so wenig erforscht ist die Geschichte dieser Begegnungen. Zwar sind Tier-Mensch-Beziehungen zum interdisziplinären...
240 Seiten, Softcover – 24,00 € *