Anna-Maria Post

Post-Anna-Maria-c-Christian-Hartz © Christian Hartz

Anna-Maria Post lehrt und forscht als Literaturwissenschaftlerin an der Universität Konstanz. Nach einem Studium der Deutschen und Spanischen Literatur promovierte sie an der Universität Erfurt und war als Mitarbeiterin für interkulturelle Literaturwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg tätig. Aktuell beschäftigt sich ihre kultursoziologisch und interkulturell ausgerichtete Forschung mit weiblicher konkreter Poesie sowie mit historischen und gegenwärtigen Diskursen über Mutterschaft.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Demnächst!
„Der tiefe Blick ins innerste Leben des Volkes“
„Der tiefe Blick ins innerste Leben des Volkes“

Berthold Auerbach und die Völkerpsychologie


Jüdische Kulturgeschichte in der Moderne, Bd. 35
Berthold Auerbach, heute fast vergessen, war einer der meistgelesenen Autor*innen in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Mit der literarischen Darstellung des Alltagslebens des ‚einfachen Volkes‘ in seinen Schwarzwälder Dorfgeschichten...
530 Seiten, Softcover – 42,00 €