Robert Zwarg

Robert Zwarg hat Übersetzungswissenschaft, Kulturwissenschaft und Philosophie in Leipzig, Mexico D.F. und New York studiert und 2015 mit einer Arbeit über die Kritische Theorie in Amerika promoviert. Er arbeitet als Universitätsangestellter, Autor und Übersetzer von vorwiegend wissenschaftlichen Texten aus dem Englischen. Zuletzt hat er für Edition Tiamat k-punk. Ausgewählte Schriften (2004–2016) von Mark Fisher ins Deutsche übertragen.

Veröffentlichungen im Neofelis Verlag
Der Pass mein Zuhause
Der Pass mein Zuhause Aufgefangen in Wurzellosigkeit
Jüdische Kulturgeschichte in der Moderne, Bd. 26
Andrei S. Markovits legt mit diesem Buch die bewegte Autobiografie eines jüdischen Intellektuellen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor, geprägt von vielfältigen Orten, Sprachen und Emigrationen. Er analysiert vor allem die...
326 Seiten, Softcover – 18,00 €