Religion

Religion

Religion

Kristin Eichhorn/Johannes S. Lorenzen (Hrsg.)

  • Expressionismus, 03
  • Softcover, 13,5 x 21 cm, 138 Seiten, 197 g
    Mit 16 S/W- u. farbigen Abbildungen
    Erscheinungsdatum: 17.05.2016
    978-3-95808-039-3
    14,00 € *

    inkl. MwSt.
    Auslandsbestellungen zzgl. Versandkosten

    Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1–3 Werktage

    • 9783958080393
    • Expressionismus
    • 03
  • Expressionismus erscheint halbjährlich im Frühjahr und Herbst.
    ISSN: 2363-5592

    Einzelheft: 14 €
    Jahresabo: 24 €

    Die verschiedenen Abonnements können Sie hier bestellen.

  • Obwohl der Expressionismus zum Bruch mit den Traditionen der Elterngeneration aufruft, greifen... mehr

    Religion

    Obwohl der Expressionismus zum Bruch mit den Traditionen der Elterngeneration aufruft, greifen die expressionistischen Künstler*innen in ihren Sujets sehr häufig auf religiöse Motive zurück. Das dritte Heft von Expressionismus widmet sich diesem Phänomen systematisch und fragt über die bisherigen Ansätze hinaus danach, welche Rolle Religion in den verschiedenen Formen expressionistischer Kunst spielt. Dabei wird deutlich, dass das Verhältnis von Expressionismus und Religion ein durchaus vielfältiges ist, indem beispielsweise sowohl Stoffe aus der Bibel aufgenommen als auch afrikanische Kunst rezipiert wird.

    Das Heft stellt grundsätzlich die Frage nach dem Grund des auffälligen Interesses an Religion und findet eine Antwort in der Erfahrung der Moderne. Es enthält Aufsätze zur Auseinandersetzung mit dem Judas-Stoff in verschiedenen Künsten, zu Karl Schmidt-Rottluff, Alfred Döblin, Hugo Ball und Emmy Hennings sowie zur expressionistischen Spiritualität in der Lyrik Georg Auslegers und Johannes Urzidils.

    Mit Beiträgen von Hans Richard Brittnacher, Lorella Bosco, Olaf Koch, Michael McGillen, Sandy... mehr

    Mit Beiträgen von Hans Richard Brittnacher, Lorella Bosco, Olaf Koch, Michael McGillen, Sandy Scheffler, Klaus Schenk, Swen Schulte Eickholt und Christiane Wanken.